Das Sinfonieorchester der Musikschule zieht um

Home/Allgemein/Das Sinfonieorchester der Musikschule zieht um

Das Sinfonieorchester der Musikschule zieht um

Aufgrund großer Nachfrage muss das grenz- und generationenübergreifende Projekt-Sinfonieorchester der Musikschule Niedergrafschaft seinen Probenort ändern. Geplant waren die Proben in der Aula im Schulzentrum Emlichheim. Nun werden sowohl die Proben, als auch das Abschlusskonzert in der Aula des Gymnasiums in Neuenhaus stattfinden. „Wir haben nicht damit gerechnet, dass so viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene in diesem Orchester mitspielen wollen. Nun haben wir einfach nicht genug Platz…“ freut sich Musikschuldozentin Pieternel Pirenne, die das Projekt zusammen mit ihren Kolleginnen Els Hoekstra und Margreet Datema leitet. Mit 60 Anmeldungen ist das Orchester in den meisten Instrumentenbereichen mehr als gut besetzt. Dennoch werden noch Mitspieler gesucht, die die eher selten gespielten Instrumente Fagott, Horn und Posaune beherrschen. Diese Musiker, egal ob Schüler, Erwachsene oder Senioren, können sich noch bis zum Projektbeginn am 20.01.2018 im Musikschulsekretariat unter der Nummer 05942-575 (kontakt@musikschule-niedergrafschaft.de) für eine Teilnahme registrieren.

By | 2017-12-20T11:47:00+00:00 Dezember 20th, 2017|