Frühlingskonzert ‚Kunterbunt‘-Eine musikalische Weltreise

Home/Allgemein/Frühlingskonzert ‚Kunterbunt‘-Eine musikalische Weltreise

Frühlingskonzert ‚Kunterbunt‘-Eine musikalische Weltreise

Am Sonntagnachmittag hatten sich trotz des schönen Ausflugswetters viele Leute auf den Weg gemacht zur altreformierten Kirche in Veldhausen, um beim Frühlingskonzert ‚Kunterbunt‘ der Musikschule Niedergrafschaft dabei zu sein.

Die energiegeladene Chorleiterin Armanda ten Brink entführte ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise durch vieler Herren Länder. Angefangen bei Musik der Zwanzigerjahre in Form von ‚Ich wollt‘ ich wär‘ ein Huhn‘ ging die Reise mit den Chören ‚Experience‘, Knabenchor, TWEN und Nice Guys über einen afrikanischen Kanon ‚Tina se lulusha‘ zum bekannten Volkslied aus Russland: ‚Kalinka‘, das vom Publikum begeistert mitgeklatscht wurde. Hier schloss sich der Kammerchor mit u. a. einer Darbietung aus ‚Die Jahreszeiten‘ von J. Haydn ‚Das Ungewitter‘ an, und gab damit einen Vorgeschmack auf das im Januar 2019 in Hoogstede stattfindende Konzert ‚Die Jahreszeiten‘. Gesangsschülerinnen der Dozentin Norma Edens warteten mit dem Song von ‚Adele‘ – ‚Skyfall‘ aus der aktuellen Chartmusik auf. ‚Kookaburra’ heißt das beliebteste Kinderlied Australiens – ein Kanon -, der von allen Chören gemeinsam vorgetragen und mit Bewegungen untermalt wurde. Mit von der Partie waren hier auch die Kinderchöre der Grundschulen Laar, Osterwald, Itterbeck und Emlichheim. Über diverse andere Stationen – z. B. Liedgut aus Irland, endete die Reise bei deutschen Volksliedern wie u.a. ‚In einem kühlen Grund‘, und ‚An der Saale hellem Strande‘,  präsentiert vom Chor ‚Voices‘. Als gemeinsame Zugabe erklang dann noch einmal der Kanon ‚Kookaburra‘.

Nebenbei verstand es Armanda ten Brink ausgezeichnet, das Publikum mit kleinen Anekdoten zu den musikalischen Werken zu unterhalten.

Alles in allem ein wunderbarer Querschnitt durch die vielfältige Chorlandschaft der Musikschule Niedergrafschaft, der die Zuhörer auf eine abwechslungsreiche musikalische Weltreise lenkte.

 

 

 

 

 

 

 

By | 2018-04-23T16:43:24+00:00 April 23rd, 2018|