Musikschule ehrt langjährige Mitarbeiterin

Home/Allgemein/Musikschule ehrt langjährige Mitarbeiterin

Musikschule ehrt langjährige Mitarbeiterin

Bereits 25 Jahre unterrichtet Pieternel Pirenne im Fach Geige an der Musikschule Niedergrafschaft. „Die Zeit ist wie im Flug vergangen und das Unterrichten macht mir heute noch genauso viel Spaß wie am ersten Tag“, resümiert die engagierte Pädagogin, die an der Musikschule auch den Fachbereich „Streichinstrumente“ leitet. Das Jubiläum haben die Verantwortlichen zum Anlass genommen, die Kollegin mit einer offiziellen Feierstunde zu ehren. Zu Beginn der Veranstaltung zog Pieternel Pirenne selbst einen musikalischen Rückblick durch 25 Jahre Unterrichtstätigkeit. Inzwischen hat sie schon mehreren Generationen von Niedergrafschaftern ihre Liebe zur Geige weitergegeben und natürlich weiß sie so manche kuriose Geschichte zu erzählen. Neben Personalratsmitgliedern und Pirennes Ehemann war auch Samtgemeindebürgermeister und Zweckverbandsgeschäftsführer Herbert Koers vor Ort und überbrachte der Jubilarin seine Glückwünsche sowie eine Urkunde. Musikschulleiter Dominik Grimm würdigte Pieternel Pirenne in seiner Laudatio als leidenschaftliche Musikerin und feinfühlige Pädagogin. Nicht zuletzt aufgrund ihres einnehmenden Wesens und ihrer positiven Art sei Pieternel Pirenne bei Schülern, Eltern und Kollegen gleichermaßen beliebt und geschätzt. Nach Blumenübergabe und einem musikalischen Beitrag der Kolleginnen Els Hoekstra und Saskia Spinder geht es für die Jubilarin dann auch schon wieder zurück in den Unterrichtsalltag. Schnell wird noch ein Leihinstrument geprüft, Stundenpläne von Kollegen besprochen und dann schultert die Pädagogin ihre Geige und macht sich auf den Weg das zu tun, was sie am liebsten tut: Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Musik und ihre Geige zu begeistern.

 

By | 2018-05-03T15:13:30+00:00 Mai 3rd, 2018|