2. Jagdhornbläserwettbewerb auf europäischer Ebene in Alsdorf (Brandenburg)

//2. Jagdhornbläserwettbewerb auf europäischer Ebene in Alsdorf (Brandenburg)

2. Jagdhornbläserwettbewerb auf europäischer Ebene in Alsdorf (Brandenburg)

 

Am 18./19. August 2018 fand auf dem Gelände des Schlossparkes Alsdorf/Schönewalde der 2. Jagdhornbläserwettbewerb auf europäischer Ebene des Landesjagdverbandes Brandenburg statt.

Zwei Niedergrafschafter Jagdhornbläsergruppen, die ihre Aus- bzw. Fortbildung an der Musikschule Niedergrafschaft erhalten, hatten sich bereits im Frühjahr zu diesem Jagdhorn-Event angemeldet.

In der Wertungsklasse B belegte die Jagdhornbläsergruppe De Grenzbloasers mit den vorgetragenen Signalen und einem Vortragsstück den 2. Platz mit 668,5 Punkten und dem Prädikat “sehr gut”.

Die Bläsergruppe Lönsberg war in der höchsten Wertungsklasse A gemeldet. Mit den Pflichtsignalen und ihrem selbst gewählten Vortragsstück, dem Lönsberg-Ruf, erzielte auch diese Gruppe den 2. Platz mit 742 erreichten Punkten und dem Prädikat “ausgezeichnet”.

Ein buntes Rahmenprogramm des Veranstalters rundete eine insgesamt gelungene jagdmusikalische Veranstaltung ab.

Bläsergruppe ‘De Grenzbloasers’

 

By | 2018-09-05T09:54:44+00:00 September 5th, 2018|

Leave A Comment