Schuljahresbschlusskonzert der Musikschule Niedergrafschaft

//Schuljahresbschlusskonzert der Musikschule Niedergrafschaft

Schuljahresbschlusskonzert der Musikschule Niedergrafschaft

Am Sonntag erlebte das Publikum in der reformierten Kirche in Uelsen beim Finale-Schuljahresabschlusskonzert der Musikschule Niedergrafschaft einen breitgefächerten Querschnitt durch die musikalischen Fachbereiche.

Nach dem Auftakt des Kammerorchesters (unter bisheriger Leitung von Els Hoekstra) mit zwei schwedischen Bauernmelodien folgte der Chor „Voices“ (Ltg. Dominik Grimm), der mit ausdrucksstarken Stimmen das Werk von Bob Chilcott „The Sun and Stars are mine“ vortrug. Eine bunt gemischte Ballettgruppe unter der Leitung von Gisela Dembinski-Stephan begeisterte das Publikum mit dem „Einzug der Gladiatoren“. Ein Gitarrenensemble unter Mitwirkung von Saskia Spinder spielte das Stück „Pavane pour une Infant défunte“ von Maurice Ravel.

Kinder der musikalischen Früherziehung boten unter Leitung von Peter Hutten und Ulrike Sumbeck ihr bisher Erlerntes dar mit Bewegung und Tanz zum Werk „Everything at Once“ (Lenka) und Instrumentenspiel mit Boomwhackers zum „Siebensprung“ (aus Dänemark).

Die Lehrkraft Rudi Telman wurde nach langjähriger Tätigkeit vom Schulleiter Dominik Grimm in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und erhielte dazu ein Ständchen des Kollegiums.

Zum Abschluss spielte ein Percussionensemble den „Oil Barrel Beat“. Die Darbietungen wurden mit viel Applaus belohnt.

 

 

 

By | 2019-07-03T11:44:43+00:00 Juli 3rd, 2019|

Leave A Comment