Gitarrenschüler der Musikschule Niedergrafschaft starten beim „Bremen Guitar Art Jugendwettbewerb 2020“

//Gitarrenschüler der Musikschule Niedergrafschaft starten beim „Bremen Guitar Art Jugendwettbewerb 2020“

Gitarrenschüler der Musikschule Niedergrafschaft starten beim „Bremen Guitar Art Jugendwettbewerb 2020“

Vom 21.- 23. Februar veranstaltet die HFK (Hochschule für Künste) in Bremen das „Bremen Guitar Art Festival 2020“ und im Rahmen dessen neben Meisterkursen, Ausstellungen und Konzerten einen internationalen Jugendwettbewerb für Gitarrenschüler. Teilnehmen können junge Spielerinnen und Spieler zwischen 15 und 20 Jahren, die noch nicht an einer Musikhochschule studieren. 12 Teilnehmer werden maximal zugelassen. Dabei wird die Vorrunde mittels Einsendung eines aktuellen Videoclips der Wettbewerbsteilnehmer entschieden.

Die beiden Gitarrenschüler der Musikschule Niedergrafschaft Norek Arends aus Emlichheim und Marvin Warnke aus Neuenhaus haben diese erste Hürde bravourös gemeistert und wurden in der Videovorrunde ausgewählt, beim Wettbewerb am 22. Februar (gemeinsam mit 9 weiteren Teilnehmern aus 7 Nationen) als Teilnehmer dabei zu sein!

Es winken attraktive Preise – als ersten Preis eine Meistergitarre von Mario Gropp (aus der Meisterwerkstatt Armin & Mario Gropp) im Wert von 3.500 Euro.

By | 2020-02-06T15:00:48+00:00 Februar 6th, 2020|

Leave A Comment