Choraustausch: „Musik verbindet – auch über Grenzen hinweg“

//Choraustausch: „Musik verbindet – auch über Grenzen hinweg“

Choraustausch: „Musik verbindet – auch über Grenzen hinweg“

Mit einem begeisternden Konzert endet der erste Teil des Austausches zwischen dem Ensemble „Voices“ der Niedergrafschafter Musikschule und dem Kinderchor „Coro Agora“ aus Mallorca. Im März starten die Grafschafter zum Gegenbesuch auf die spanische Insel.

Mit einem emotionalen Abschlusskonzert in der voll besetzten reformierten Kirche in Lage endete der Besuch des mallorquinischen Kinderchores „Coro Agora“ in der Niedergrafschaft. Neben dem gastgebenden Ensemble „Voices“ der Musikschule Niedergrafschaft präsentierten die mallorquinischen Kinder sowie Sänger und Musiker des Nordhorner Projekts „Ein neuer Tag beginnt“ Ausschnitte aus ihrem Repertoire. „Abgesehen von den durchweg ausgezeichneten musikalischen Leistungen wurde in diesem Gemeinschaftskonzert vor allem eines deutlich: Musik verbindet – auch über Grenzen hinweg“, resümieren die Organisatoren. Und so spendete das begeisterte Publikum am Ende des Abends dann nicht nur lang anhaltenden Applaus, sondern auch 888 Euro für das Nordhorner Projekt „Ein neuer Tag beginnt“, das sich an schwerstkranke Jugendliche, ihre Familien und Freunde richtet.

Bereits drei Tage zuvor waren die Kinder aus Mallorca in die Grafschaft gereist. Untergebracht bei Gastfamilien ihrer Sangeskollegen aus Deutschland gab es so Zeit genug, sich kennenzulernen, gemeinsam zu proben, zu feiern und die Grafschaft zu erkunden. Vor allem ein Besuch im Tierpark Nordhorn sowie ein Karaoke-Abend im „Route 66“ des Eventcenters ZAK in Uelsen kamen bei den jungen Teilnehmern gut an. Dieser neue internationale Choraustausch wurde vom Rotary Club Uelsen/Coevorden und der Musikschule Niedergrafschaft gemeinsam initiiert und wird vom Förderkreis der Musikschule, dem Rotary Club, den Nordhorner Versorgungsbetrieben sowie dem Wasser- und Abwasser-Zweckverband Niedergrafschaft gefördert. „Durch diese großzügige finanzielle Unterstützung ist es uns möglich, die Teilnahmegebühren für die Eltern niedrig zu halten, und so können auch wirklich alle Kinder teilnehmen,“ freut sich Musikschulleiter Dominik Grimm.

Vom 5. bis 8. März wird der Niedergrafschafter Chor „Voices“ dann zu seinem Gegenbesuch auf Mallorca erwartet, und die Kinder aus Deutschland haben die Gelegenheit, die Familien und Landessitten ihrer neugewonnen spanischen Freunde kennenzulernen. „Auch das wird sicherlich wieder eine spannende Erfahrung, ist es für viele Niedergrafschafter Kinder doch die erste Flugreise ihres Lebens“ so Grimm.

Hier eine kleine Bildergalerie:

By | 2020-02-20T11:29:22+00:00 Februar 19th, 2020|

Leave A Comment