Sie sind hier: Start
Sonntag, 29. Mai 2016

Sekretariat

Frau Frauke Genetzky
Frau Jeannette Braakmann
Frau Andrea Meyer
Höcklenkamper Straße 26
49843 Uelsen

Gerne können Sie uns anrufen 05942-575 oder per Mail kontaktieren ms-niedergrafschaft @ gmx.de

Fotos:

G. Meppelink, Emlichheim / K. Hemke, Emlichheim / Archiv Musikschule

 

Finden Sie uns nun auch auf Facebook:

www.facebook.com/Musikschule.Niedergrafschaft/

„Streicher-Austausch“ mit der Muziekschool Breda

Zum wiederholten Mal treffen sich am Sonnabend, 11. Juni, niederländische und deutsche Schülerinnen und Schüler der Streicherklassen der Musikschule Breda/NL und der Musikschule Niedergrafschaft zum gemeinsamen Workshop. In diesem Jahr sind die Niedergrafschafter die Gastgeber. Nach dem Empfang am Samstagmittag am Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums bzw. bei der Realschule in Neuenhaus stehen musikalische Werke für jüngere und ältere Schüler auf dem Programm. In einem abwechslungsreichen Mix aus gemeinsamer Probenarbeit und Freizeit-Elementen steht den etwa 50 Teilnehmern ein unterhaltsames Programm bevor. Nach einer Übernachtung in Gastfamilien und weiterer Probenarbeit im Forum kommt es am Sonntag, 12. Juni, um 15.00 Uhr zu einem großen Abschlusskonzert mit Überraschung in der nahegelegenen Kath. Kirche. Zu diesem Konzert sind alle Interessierten der Niedergrafschaft und darüber hinaus herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert treten die Gäste die etwa zweistündige Rückfahrt nach Breda an. 

 

Rock/Pop-Info-Abend "Du willst in einer Band mitspielen?"

Neuenhaus/Uelsen/Emlichheim - Zu einem Rock/Pop-Info-Abend lädt die Musikschule Niedergrafschaft ein. Am Freitag, 27. Mai, startet der Info-Abend um 19.00 Uhr im Jugendtreff "Gleis 1" in Neuenhaus (Am Bahnhof 1). Junge Leute aus der Niedergrafschaft, zwischen ca. 12 und 18 Jahren, können sich als Einzelpersonen oder als Band (neugegründete oder bereits bestehende) rund um das Band-Musizieren informieren. Neben den direkten Informationen zum eigenen Musizieren gibt es auch eine Übersicht über die Angebote der Musikschule, z.B. über Band-Coaching. Backline und Instrumente sind vorhanden. Anmeldungen (mit Name, Adresse, Tel., Mail und Altersangabe) bitte umgehend an niels.ottink @ gmail.com. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Abschiedskonzert vom Musikschulleiter Bausen

Uelsen/Neuenhaus/Emlichheim - Gerade hat der Vorverkauf zur ‚Petite Messe Solenelle‘ von Gioacchino Rossini begonnen. Dirigent des Konzertes wird Heinz Josef Bausen aus Uelsen sein, der sich – vor seinem Eintritt in den Ruhestand - als Musikschulleiter von seinem Publikum verabschiedet. Bei dem Abschiedskonzert, das am Sonnabend, 28. Mai, um 20.00 Uhr in der Altref. Kirche in Emlichheim stattfindet, wirken mit Miriam Sharoni/Sopran, Nicole Dellabona/Alt, Achim Kleinlein/Tenor und Konstantin Heintel/Bass. Außerdem gestalten das Konzert mit der Kammerchor der Musikschule Niedergrafschaft, der Chor ‚Cantemus Domino‘/PL, das Samoen-Saxofoon-Kwartet/NL und Heike Knief am Klavier.

Karten gibt es im VVK für 19/10 € bei Hanne’s Laden/Emlichheim, im Bürgerbüro des Rathauses/Neuenhaus, im Café Mier und im Sekretariat der Musikschule in Uelsen. An der Abendkasse kosten die Karten 22/13 €. Reservierungen sind möglich unter Tel. 05942-575 oder unter ms-niedergrafschaft @ gmx.de. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.musikschule-niedergrafschaft.de oder unter www.facebook.com/Musikschule.Niedergrafschaft/ .

 

"Ein wunderschönes Konzert" – Die ‚Talentspirale‘

Zum Foto: Neuenhaus - Die 'Talentspirale' der Musikschule Niedergrafschaft drehte sich am vergangenen Mittwoch (13.4.) im Alten Rathaus in Neuenhaus. Schüler und Schülerinnen aller Altersgruppen präsentierten bei dem Konzert, das von Musikschulleiter Heinz Josef Bausen moderiert wurde, Werke aus ihrem derzeitigen Repertoire. Alle - auch die sehr jungen Musiker und Musikerinnen - überzeugten die Zuhörer mit ihren überaus gelungenen Darbietungen. "Ein wunderschönes Konzert", so der Kommentar einer begeisterten Zuhörerin.

Carmina Burana – Neujahrskonzert begeisterte 1300 Zuhörer

Das Carmina Burana-Konzert der Musikschule Niedergrafschaft begeisterte am Sonnabend, 16. Januar 2016, über 1300 Zuhörer.

Besetzt mit 250 polnischen, niederländischen und deutschen Sängerinnen, Sängern und Musikern - vom Grundschulalter bis Seniorenalter -, präsentierten Solisten, Chöre und Orchester einen beeindruckenden Abend in der ausverkauften Fabrikhalle der Firma Borggreve.

Albert Stegemann (MdB) dankte als Schirmherr des Konzertes in seiner Begrüßung allen Akteuren und der Hauptsponsorin, der Grafschafter Sparkassenstiftung, ohne deren Förderung das Konzertprojekt nicht hätte verwirklicht werden können. Gedankt wurde außerdem der Firma Borggreve für die Unterstützung, z.B. durch die Bereitstellung des Firmengeländes. Die Emsländische Landschaft unterstützte das Projekt ergänzend.

Das Konzert wurde eröffnet von Dirigent und Musikschulleiter Heinz Josef Bausen mit dem ‚Gloria‘ für Sopran-Solo, Chor und großes Orchester von Francis Poulenc. Anschließend folgte von John Rutter die ‚Suite Lyrik‘ für Harfe –solo- und Streichorchester unter dem Dirigat von Maciej Ogarek/Polen. Nach der Pause erklang die ‚Carmina Burana‘ von Carl Orff unter der Leitung von Nick Moritz.

Die weiteren Mitwirkenden waren die Solisten Armanda ten Brink/Sopran, Hendrik Veldink/Tenor, Hans van der Werf/Bariton, Silke Aichhorn/Harfe, der Stedelijke Koor Enschede, der Kammerchor und die Jugend- und Kinderchöre der Musikschule Niedergrafschaft (Experience, Nice Guys, Knabenchor), der poln. Chor ‚Cantemus Domino‘ aus Zielona Gora, Gastsänger vom Ettener Mannenkoor und das Oost Nederlands Symfonie-Orkest. An der Chor-Einstudierung waren beteiligt Armanda ten Brink und Leo Schwär. Für die Technik und Raumgestaltung zeichnete Matthieu van den Bos von der Firma ArtDEKOR verantwortlich. Alle Mitwirkenden überzeugten die Gäste, von denen einige auch eine entferntere Anfahrt – wie z.B. aus Gelsenkirchen - nicht gescheut hatten. Großkonzert-erfahrene Gäste lobten das professionell Dargebotene. Nach dem Konzert nutzten zahlreiche Gäste den geselligen Ausklang der Veranstaltung bei einem Glas Wein und den musikalischen Klängen von Uli Wentzlaff-Eggebert und seiner Band.

Fotos siehe: http://meintaginbildern.blogspot.de/ (von Gerold Meppelink, Emlichheim)

Die Bigband sucht Dich!

Du spielst Trompete oder Posaune?

Dann bist Du bei uns richtig: uns macht es Spaß, zusammen Musik zu machen.

Voraussetzungen: Alter  von ca. 14 Jahre bis ca. 40 +

Niveau: ab M1

Melde Dich bei Peter Sleumer:

Tel. 0031-65-5331644

Mail: PSleumerMuziek@kpnmail.nl

PS: Probier‘ es einfach aus!

Startseiten-Bild