Erfolgreiche SVA-Prüfungen an der Musikschule Niedergrafschaft

Unter dem Vorsitz von Professor Florian vom Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück fanden am Samstagvormittag in den Räumlichkeiten der Musikschule Niedergrafschaft in Uelsen die SVA-Prüfungen statt. Dabei konnten alle 5 Prüflinge ihre Prüfung (darunter 3 Zwischen- und 2 Aufnahmeprüfungen) erfolgreich ablegen.

Bei der SVA handelt es sich um die „Studienvorbereitende Ausbildung“ für begabte Musikschüler, die vom Land Niedersachsen gefördert wird. Im SVA-Programm werden die Musikschüler intensiv auf die mit hohen Anforderungen verbundenen Aufnahmeprüfungen an Hochschulen vorbereitet. Neben dem Instrumentalunterricht im Haupt- und Nebenfach werden hier ergänzende Lerninhalte wie z.B. Harmonielehre, Gehörbildung und Musiklehre vermittelt. Im Rahmen der Prüfungen werden instrumentale/ vokale Fertigkeiten sowie Grundkenntnisse aus der Musiktheorie und Gehörbildung abgefragt.


Das Bild zeigt von links: Musikschulleiter Boyan Karanjuloff, Felina Warnke und Imke Heikens (Aufnahmeprüfungskandidatinnen), Heike Knief (instrumentale Fachlehrerin) und Professor Florian vom Institut für Musik an der Hochschule Osnabrück.




Logo_Musikschule_NG.png