Erstklassiges Gitarrenevent an der Musikschule Niedergrafschaft

An der Musikschule Niedergrafschaft stand drei Tage lang – vom 14. bis 16. Oktober 2022 – alles im Zeichen der Gitarre. Unter der Überschrift „Gitarrentage der Musikschule Niedergrafschaft 2022“ verbarg sich ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Workshops und gemeinsamen Orchesterproben. Teilgenommen haben Schüler*innen der Musikschule Niedergrafschaft, wie auch externe Gitarrenenthusiasten, die sogar aus Hannover angereist waren.


Den Auftakt bildete am Freitag, 14. Oktober, um 19:30 Uhr, in der Ev.-ref. Kirche Uelsen ein Weltklasse-Gitarrenkonzert der beiden international renommierten Gitarristen Leandro Riva & Jaime B. Rudolph. Im angekündigten Programm mit feurigem argentinischem Tango und spanischem Flamenco bot sich den Zuhörern dabei eine belebende Melange aus Folklore, Improvisation und Eigenkomposition mit tänzerischen und träumerischen Elementen im schöpferischen Dialog der beiden Musiker. Das Publikum in der gut besuchten Kirche zeigte sich sehr beeindruckt von den grandiosen Darbietungen der Künstler.


Am Folgetag gaben beide namhaften Gastdozenten Workshops zu den Themen ‚Tangogitarre‘ und ‚Flamencogitarre‘. Die Gitarrenlehrkräfte der Musikschule Niedergrafschaft – Niels Ottink, Saskia Spinder und Ben Vos – ergänzten das Programm mit Orchesterproben, bei denen alle Teilnehmer*innen mitgemacht haben. Es fand eine Notenausstellung vom Verlag „Acoustic Music Books“ statt und Verleger Gerd Kratzat war persönlich vor Ort um Fragen zu beantworten.


Am Sonntag, 16. Oktober, fand in der Aula der Grundschule Uelsen das Konzert der Teilnehmer*innen statt. Hier präsentierten die Gitarristen eindrucksvoll dem Publikum die im Rahmen der Workshops und Orchesterproben einstudierten Werke. Dabei wurde eine Tombola veranstaltet, bei der es viele attraktive Preise zu gewinnen gab, wie z.B. von Autor*innen signierte Gitarrenbücher, Gitarrensaiten, CDs u.v.m.


Alles in allem ein spannendes Event als bleibende Erinnerung für die Teilnehmer*innen. Musikschulleiter Boyan Karanjuloff zeigte sich sehr zufrieden mit dem erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung. Er war sehr erfreut, zu sehen, mit welcher Begeisterung alle dabei waren, und dass sie so viele Eindrücke und neu Gelerntes mitnehmen konnten.

Gefördert wurden die „Gitarrentage der Musikschule Niedergrafschaft 2022“ durch die Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim mit Mitteln des Landes Niedersachsen und eine Spende der NVB.



Logo_Musikschule_NG.png