Sehr gutes Ergebnis beim Landeswettbewerb

Am vergangenen Wochenende wurde der 59. Landeswettbewerb ‚Jugend musiziert‘ 2022 in Hannover digital ausgetragen. Für die Musikschule Niedergrafschaft war das Vokal-Ensemble mit 2 Gesangsstimmen Laurien Schoemaker (Sopran) aus Emlichheim, und Hannah Schaaij (Alt) aus Haftenkamp am Start und konnte mit einem sehr guten Ergebnis überzeugen.

Erreicht wurde eine Wertung von 23 Punkten – ein erster Preis mit einer Weiterleitung zum Bundeswettbewerb, der vom 2. bis 9. Juni in Oldenburg stattfinden soll (möglichst in Präsenzform).

Herzliche Glückwünsche und ein großes Kompliment für dieses Engagement und diese Leidenschaft für die Musik an die beiden Gesangsschülerinnen und ihre Dozentin Armanda ten Brink – ohne deren Unterstützung ein entsprechender Erfolg wohl kaum möglich gewesen wäre!



Logo_Musikschule_NG.png