Spende der Volksbank Niedergrafschaft an die Musikschule

Vor Kurzem konnte die Musikschule Niedergrafschaft in Uelsen eine großzügige Spende in Empfang nehmen. Viele alte Notenständer waren in die Jahre gekommen und beschädigt. Dank einer Zuwendung aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens der Volksbank Niedergrafschaft in Höhe von 500 Euro konnte nun ein neuer Satz Notenständer (das sind 12 Stück) inklusive Transportwagen angeschafft werden. Schulleiter Boyan Karanjuloff zeigte sich sehr erfreut über diese praktischen Notenständer, die auch von Kindern leicht zu verstellen sind.

Herr Karanjuloff ergänzte: „Wir sind auch dem Förderverein sehr dankbar für die ergriffene Initiative zur Herstellung des Kontaktes zur Volksbank Niedergrafschaft, und für die Zahlung des Differenzbetrages." Er erläuterte, dass der Förderkreis Kinder und Jugendliche unterstützt, deren Eltern keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung des Musikschulunterrichtes zur Verfügung haben. "Zu dem Zweck können Familien einen Antrag beim Förderkreis stellen. Bei Genehmigung wird ein Teil der Kosten für die Unterrichtsgebühren für ein Jahr übernommen.“

Auf dem Foto zu sehen sind von links: Jan Albers (1. Vorsitzender Förderkreis Musikschule Niedergrafschaft), Boyan Karanjuloff (Musikschulleiter), Andreas Alsmeier (Leiter Kommunikation und Marketing Volksbank Niedergrafschaft) und Leo Schwär (2. Vorsitzender Förderkreis Musikschule) bei der Übergabe der Spende.


Logo_Musikschule_NG.png