top of page

Stellenausschreibung Klavier/Keyboard

Stellenausschreibung

Die Niedergrafschaft ist die nördliche Region des Landkreises Grafschaft Bentheim in Niedersachsen und grenzt im Norden, Westen und Süden an die Niederlande. Die Region ist nicht nur stark von Tourismus geprägt, es sind auch zahlreiche mittelgroße Unternehmen hier ansässig. Verglichen mit anderen Regionen ihrer Größe, verfügt die Niedergrafschaft über ein außergewöhnliches Kulturangebot mit verschiedenen wiederkehrenden und hochkarätigen Musikveranstaltungen. Die Musikschule Niedergrafschaft ist eine Einrichtung in kommunaler Trägerschaft und Mitglied im Verband deutscher Musikschulen. An der Musikschule Niedergrafschaft werden z.Z. 1.500 Schüler:innen von 30 hochqualifizierten Lehrkräften, vorwiegend aus den Niederlanden, unterrichtet. Außerdem kooperiert die Musikschule Niedergrafschaft mit diversen Einrichtungen wie allgemeinbildenden Schulen und Kitas. Der Unterricht findet zum großen Teil in den drei eigenen Musikschulgebäuden in Uelsen, Emlichheim und Neuenhaus statt. In der Bildungs- und Kulturlandschaft der Region ist die Musikschule Niedergrafschaft fest verankert und genießt hohe Anerkennung.


Die Musikschule Niedergrafschaft sucht zum 1. August 2024 eine qualifizierte Lehrkraft für das Fach

Klavier/Keyboard optional mit Fachbereichsleitung in Festanstellung


Der Umfang der Beschäftigung umfasst ca. 8-9 JWS (inkl. Ferienüberhang). Die Stelle ist langfristig angelegt und ausbaufähig. Sollten ergänzende Qualifikationen in relevanten musikpädagogischen Fächern vorhanden sein, ist eine Erweiterung bis auf eine Vollzeitstelle auch kurzfristig möglich.


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes oder angestrebter Abschluss eines musikpädagogischen Studiums im Hauptfach Klavier/Keyboard an einer Musikhochschule

  • fundierte instrumentale und pädagogische Kenntnisse, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Rock, Pop & Jazz

  • mehrjährige Unterrichtserfahrung, sowie auch Erfahrungen/Erfolge mit Schüler:innen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“, Studienvorbereitung, Kammermusik wären wünschenswert

  • Freude am Umgang und Unterricht mit Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen

  • Offenheit für neue pädagogische Entwicklungen, Unterrichtsformen und verschiedene Stilrichtungen

  • Führerschein und eigener PKW, sowie auch die Bereitschaft an den unterschiedlichen Standorten der Musikschule Niedergrafschaft zu unterrichten


Ihr Profil mit Fachbereichsleitung

  • Ausgeprägte Moderations- und Kommunikationskompetenz

  • Entscheidungsfreude, Organisationsvermögen und Belastbarkeit

  • Souveränes, freundliches Auftreten, Empathie und Sozialkompetenz 

  • Aufgeschlossenheit gegenüber zeitgemäßen Digitalstrategien und gute IT-Kenntnisse

  • Kreativität und innovativer Gestaltungswille hinsichtlich organisatorischer Veränderungen 

  • Offenheit und Verständnis für kommunalpolitische Strukturen und Entscheidungsprozesse


Ihre Aufgaben

  • Unterrichtserteilung in Einzel- und Gruppenunterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowohl in Präsenz wie auch digital

  • Planung und Teilnahme von/an Musikschulveranstaltungen (auch an Wochenenden)

  • Vorbereitung von Schüler:innen auf Musikwettbewerbe, wie z.B. „Jugend Musiziert“

  • Fachliche und vertrauensvolle Beratung der Schüler:innen und ggf. der Eltern

  • Aktive Mitgestaltung von Auftritten, Konzerten, etc.

  • Aktive Mitarbeit in den Gremien der Musikschule und Teilnahme an Lehrerkonferenzen

Ihre Aufgaben mit Fachbereichsleitung

  • Musikalische, pädagogische und organisatorische Leitung des Fachbereiches Tasten

  • Weiterentwicklung und Zukunftssicherung des Fachbereiches Tasten in Zusammenarbeit mit dem Kollegium, der stellvertretenden Schulleitung und der Schulleitung

  • Mitverantwortung für Haushalts- und Budget-Angelegenheiten

  • Personalführung und -entwicklung

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten unter Einbeziehung des Kollegiums


Wir bieten

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • 13. Monatsgehalt

  • Vergütung in Anlehnung an TV-L Entgeltgruppe 9b sowie eine betriebliche Altersversorgung

  • Jährliche Auszahlung einer Leistungsprämie in Höhe von bis zu € 1.400,00 nach Erfüllung vorab festgelegter Ziele

  • Schulferien des Landes Niedersachsen (www.schulferien.org)

  • Unterstützung bei Vereinbarkeit von eigener künstlerischer Tätigkeit und dem Unterricht

  • Arbeit in einem vollständig digitalisierten und modernen Arbeitsumfeld (Musikschul-App, Mitarbeitenden Cloud)

  • ein attraktives Firmenfitnessprogramm

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum in einem motivierten und leistungsstarken Team

  • Möglichkeit sich in Arbeitsgruppen aktiv in der Gestaltung der Musikschule zu beteiligen 

  • Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeber am Herzen. Es erwarten Sie daher familienfreundliche und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen.


Bitte richten sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 17. April 2024 ausschließlich in elektronischer Form an:

 

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter Herr Peter Sleumer,

Telefon 05942-575, zur Verfügung.

Vorstellungsgespräche sind für die 19. und 20. KW 2024 vorgesehen, also 06.05.24 bis 17.05.24.





留言


Logo_Musikschule_NG.png
bottom of page