top of page

Stimmungsvolles „Offenes Singen“ in der Niedergrafschaft

Nachdem noch am Sonntagmorgen der Wind pfiff und der Regen prasselte klarte das Wetter am Nachmittag pünktlich zum „Offenen Singen“ auf – und sogar die Sonne kam zum Vorschein.

Viele Bürger und Familien nahmen die Einladung an, beim zweiten „Offenen Singen“ der Musikschule Niedergrafschaft dabei zu sein. Armanda ten Brink und Tobias Klomp nahmen das Publikum mit auf eine vorweihnachtliche musikalische Reise und altbekannte Klassiker wie „Fröhliche Weihnacht überall, „Stille Nacht, heilige Nacht“, „Ihr Kinderlein kommet“ und viele mehr tönten klangvoll durch die Niedergrafschaft zuerst in Uelsen, danach in Neuenhaus und Emlichheim.

Das singende Publikum zeigte sich begeistert von der besinnlichen Aktion und den engagierten Moderatoren!

 





Logo_Musikschule_NG.png
bottom of page